Das Weihnachtsbaum Projekt

Eigentlich wollte ich keinen Baum. Viel lieber würde ich mit dem Padawan im nächsten Jahr einen Babyschwimmkurs oder sowas machen und das Geld vom Baum für die Kursgebühr zur Seite legen. Nun stand am Wochenende der große Sohn vor mir und fragte traurig “Wieso hat eigentlich niemand einen Weihnachtsbaum?“ Bäm, das saß. Seither kreisten meine Gedanken um das Thema Baum. …

Weiterlesen »

Lieber Padawan #1

Jetzt bist du schon sechs Wochen alt. Wo sind denn bitte die ganzen Wochen hin? Du bist so riesig und doch noch so winzig klein. Wir haben eine anstrengende Woche hinter uns. Du hast das abendliche Schreien für dich entdeckt. Ich hoffe, dass du das schnell wieder vergisst und wir uns nicht allzu lange damit herumplagen müssen. Ich fühle mich …

Weiterlesen »

Gedankenwirrwarr zur Weihnachtszeit

Da ist sie. Die Weihnachtszeit. Wir sind schon mitten drin. Seit meiner Kindheit assoziiere ich mit der Adventszeit Plätzchen backen, Weihnachtslieder singen, den Duft von Schnee, Waffeln und heißem Kakao. Den Geruch von Tannenzweigen in der Wohnung, basteln und Geheimniskrämerei. Mein liebstes Buch war immer “Mein 24. Dezember“ von Achim Bröger. Meine Mama hat mir das vorgelesen, da war ich …

Weiterlesen »

Der Padawan [1. Monat]

Einen Monat bist du nun schon da, kleiner Padawan. Irre, wie die Zeit rennt. Ja, ich habe seither gar nicht mehr gebloggt. Herrje… die Zeit halt. Ich versuche sie so gut es geht zu genießen. Da bleibt dann halt so einiges auf der Strecke. Wir fuchsen uns so langsam in unseren Alltag, auch wenn wir von irgendwelchen Regelmäßigkeiten noch meilenweit …

Weiterlesen »

Ein schlechter Tag.

Heute ist kein guter Tag. Die Stille erschlägt mich. Ich versuche ihr Dröhnen mit einer Folge der Drei Fragezeichen zu übertönen. Das klappt leider nur kurzzeitig. Die Gedanken drehen sich im Kreis. Um mich herum. Umkreisen mich. Kreisen mich ein. Kommen näher. Immer näher. Bis ich es nicht mehr aushalte. Was wollt ihr denn? Wenn ich sie beachte, dann kommen …

Weiterlesen »

Schauen Sie mal, der Hoden!!!

Es ist ja immer wieder interessant beim Frauenarzt im Wartezimmer zu sitzen. Ich verbringe da ja momentan relativ viel Zeit. Jede Woche ein bisschen und alle zwei Wochen dann auch mal ein bisschen mehr. Über die ewige Warterei trotz Termin will ich gar nicht schimpfen, ich bin froh, dass mein Arzt sich Zeit für seine Patienten nimmt. Wenn’s dann halt …

Weiterlesen »

Die ganze Welt für dich

Kleiner Padawan, bald schon wirst du die Welt hier draußen kennen lernen. Sie ist groß, laut, schrill und schnell. Es wird wahrscheinlich viele Dinge geben, die dir im ersten Moment Angst machen, die du nicht auf Anhieb verstehen wirst oder die dich schlichtweg überfordern werden. Die Welt ist grausam, voller Brutalität und ohne Skrupel. Du wirst sicherlich auf die Nase …

Weiterlesen »

Padawan Gedanken

Der Padawan ist im Bauch ein sehr aktives Baby. Das war er schon die ganze Schwangerschaft über. Seit ich seine Bewegungen spüre, brauche ich mich einfach nur kurz auf den Rücken zu legen, den Bauch genau beobachten und schon nach wenigen Sekunden geht die Tanzstunde los. Eigentlich haben wir zwei uns noch gar nicht kennen gelernt und doch kennen wir …

Weiterlesen »

Endspurt und Seelenchaos

Offiziell ist der Padawan nun kein Frühchen mehr. Er darf also ausziehen. Wenn er so weit ist. Uff… schon? Wo ist denn bitte die Zeit hin? Das CTG heute war aber unauffällig. Ich habe zwar hin und wieder mal einige Wehen, die auch schmerzhaft sind, aber wie das nun mal so ist mit den Wehen. Die machen, was sie wollen. …

Weiterlesen »

Lieber Padawan

So oft habe ich schon angefangen dir zu schreiben, doch die richtigen Worte konnte ich nie finden. Wie du in mein Leben gefunden hast, kann ich gar nicht so richtig sagen. Du warst plötzlich da, obwohl es eigentlich unmöglich war. Ich war geschockt, verzweifelt und ängstlich. War doch erst so viel in meinem Leben passiert, dass ich mich nicht noch …

Weiterlesen »